Drumtrainer Berlin

Certificate of Higher Education

„Professional Drummer“


Die hier angebotene Ausbildung zum Profi-Drummer basiert auf einem einzigartigen Konzept, welches von Dozierenden mit jahrelanger Praxis- und Unterrichtserfahrung über viele Jahre entwickelt wurde. Drumtrainer widmet sich der Aufgabe, Musiker/innen genau die Werkzeuge zu geben, die sie brauchen, um ihre Leidenschaft in eine Karriere zu verwandeln.

Nach erfolgreichem Abschluss aller Prüfungsleistungen vergeben Drumtrainer Berlin und das Institut für Weiterbildung in der Kreativwirtschaft (IWK) ein Zertifikat samt Leistungsnachweis in Kooperation mit der SRH-Hochschule der populären Künste (hdpk). Die Zertifikate werden mit Credit Points, der standardisierten „akademischen Währung“ bewertet. Dies ist die Voraussetzung für die Anerkennung etwa an einigen Hochschulen oder in anderen Kontexten lebenslangen Lernens.

Echte Dozenten
aus dem echten Musik-Business


Eine der größten Qualitäten von Drumtrainer Berlin ist der Community Aspekt. Alle Dozierenden sind im Musik-Business etabliert und weitgreifend vernetzt. Die Lehrenden kommen aus vielen verschiedenen Ländern und sind in unterschiedlichen Szenen aktiv und erfolgreich. Mit unserem Team können wir ein weitreichendes Spektrum von Musikstilen und Richtungen vermitteln und somit eine Panoramaansicht von Schlagzeug-Anwendungen unserer Zeit bieten. In dieser Umgebung entstehen oft weiterführende Verbindungen zwischen Studierenden sowie zwischen Studierenden und Dozierenden.

Jetzt Termin vereinbaren

Profidrummer

Teilzeit in 12 oder 24 Monaten


Das Profi-Training erstreckt sich über einen Zeitraum von 12 oder 24 Monaten. In dieser Zeit werden alle Teilnehmenden eine intensive Auseinandersetzung mit dem Instrument erfahren und in eine Matrix aus zeitgenössischen und modernen Übungen eintauchen. Es werden alle rhythmischen Traditionen studiert, welche die Schlagzeug Geschichte geprägt haben. Mit einem umfangreichem aber fokussierten Programm versorgen wir Drummer mit genau den Mitteln, die sie brauchen, um sich in der Musikindustrie von heute behaupten zu können.

Um allen Drummern die Teilnahme zu ermöglichen bieten wir zwei verschiedene Stundenpläne an. Regulär findet jede Woche Unterricht statt (12 Monate). Für Drummer, die von weiter weg kommen gibt es auch ein Blockmodell am Wochenende (24 Monate). Beide Varianten decken den gleichen Lehrinhalt ab und ermöglichen es parallel zum Unterricht Gigs zu spielen, weiterhin zu arbeiten oder zu studieren. Es handelt sich um ein Studium in Teilzeit, eine berufsbegleitende Weiterbildung in Kooperation mit dem Institut für Weiterbildung in der Kreativwirtschaft (IWK) an der SRH Hochschule der populären Künste.


Regulärer Stundenplan: Profi-Training (PT)


Das Training geht über ein Jahr (zwei Semester) und ist intern unterteilt in vier Quartale mit sechs bis zu acht Unterrichtseinheiten. In aller Regel verteilt sich der Unterricht auf zwei bis drei Tage. Die Unterrichtseinheiten dauern 30 bis 90 Minuten. Als Ergänzung zum regulären Unterricht werden digitale Unterrichtsmaterialien und Video-Kurse auf Drumtrainer.Online zur Verfügung gestellt. Es macht Sinn für dieses Jahr in Berlin oder in der Nähe zu leben. Der nächste Beginn ist im Oktober 2020.


Blockstundenplan: Wochenend-Profi-Training (PTW)


Das Profi-Training an Wochenenden (24 Monate) hat die gleichen Inhalte und Credit Points wie das Profi-Training (12 Monate). Die Unterrichtseinheiten werden allerdings im Block unterrichtet. Alle zwei Monate findet an einem Intensiv-Wochenende der Unterricht statt. Als Ergänzung zum regulären Unterricht werden digitale Unterrichtsmaterialien und Video-Kurse auf Drumtrainer.Online zur Verfügung gestellt. Die Stunden werden so gelegt, dass in aller Regel die Anreise am Samstag und die Heimreise am Sonntag möglich ist (ca. Samstag von 10:30 – 21:30 Uhr und Sonntag von 09:00 – 17:45 Uhr). Es ist also nicht notwendig in Berlin wohnhaft zu sein. Der nächste Beginn ist im Januar 2020.


Kosten


Kosten für EU-Bürger
Gesamtkosten Profi-Training / Wochenend-Profi-Training: 5.540,- €

Profi-Training (12 Monate): 395,- € pro Monat
Wochenend-Profi-Training (12 Wochenenden): 395,- Euro pro Wochenende

Zuzüglich einer einmaligen Pauschale von 800,- € für Lehrmittel,
Prüfung- & Zertifikatsgebühren mit Trainingsbeginn.

 

Kosten für Nicht-EU-Bürger
Gesamtkosten Profi-Training / Wochenend-Profi-Training: 6.040,- €

Profi-Training (12 Monate): 395,- € pro Monat
Wochenend-Profi-Training (12 Wochenenden): 395,- Euro pro Wochenende

Zuzüglich einer einmaligen Pauschale von 800,- € für Lehrmittel,
Prüfung- & Zertifikatsgebühren mit Trainingsbeginn.

Zuzüglich einer einmaligen Pauschale von 500,- € für den zusätzlichen Administrationsaufwand (bspw. Hilfe bei Visa-Angelegenheiten) mit Trainingsbeginn.

Alle Kurse finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt.

Standort


Berlin ist eine der erschwinglichsten Musik-Metropolen der Welt und bietet eine der interessantesten Kombinationen von Kultur und Trubel. Dieser einzigartige Ort ist der perfekte Platz, um eine Karriere in der Musik zu starten. Hier ein paar ausgewählte Tipps aus unserem Kiez, Du findest uns im Herzen Kreuzbergs.

Internationalität


Die Unterrichtssprache wechselt zu Englisch sobald ein nicht deutschsprechender Drummer dabei ist. Aktuell sind die meisten unserer Kurse sehr international belegt.

Zugangsvoraussetzungen


Es muss eine Aufnahmeprüfung absolviert werden. In der Prüfung werden Stile (z.B. Rock, Pop-Ballade, Swing) und Notenkenntnisse (z.B. Ted Reed) getestet. Wir empfehlen allen Drummern das kostenlose und unverbindliche Test-Training bei uns nach Terminvereinbarung wahrzunehmen. Hier können wir am besten Deinen Stand des Könnens und Deine Ziele besprechen. Solltest Du nicht nach Berlin kommen können, dann arrangieren wir ein Skype Vorspiel oder Du kannst uns Songs als Videos per Mail schicken.

Jetzt Termin vereinbaren

Premium Partner