Beitrag lesen

Stephan Emig

Stephan Emig verbindet in seinem Spiel das konventionelle Schlagzeug mit den Klangmöglichkeiten von Percussioninstrumenten und Elektronik zu einem eigenständigen, kreativen Stil. Stephan ist festes Mitglied der international gefeierten Jazzband triosence, sowie des Indiepop-Acts Planting Robots. Als Drummer und Percussionist ist er ein gefragter Sideman bei Konzerten und im Studio. Zu seinen Referenzen gehören weltweite Tourneen, Konzerte, TV- und Studioarbeit mit …

Beitrag lesen

Ronnie Burrage

Ronnie Burrage hatte sein Debut als Jazz Musiker im Alter von 9 Jahren, als Duke Ellington ihn bei einem Konzert auf die Bühne einlud um ihn zu begleiten. Später stand er mit legendären Künstlern wie Frank Morgan oder Pat Metheny auf der Bühne und im Laufe seines Lebens hat er in zahlreichen Besetzungen Konzerte auf allen Kontinenten der Erde gegeben. …

Beitrag lesen

Thomas Lang

Was soll man über diesen Herren noch groß schreiben? Es ist alles gesagt. Der Österreichische Superman des Hochleistungs-Drumming, mit Wohnsitz in LA, beehrt uns in regelmäßigen Abständen für eines seiner legendären Boot-Camps oder einer Drum-Clinic. Neben seiner Tätigkeit als tourender Trommel-Super-Star, betreibt Thomas seine eigene Online-Schule www.thomaslangsdrumuniverse.com und wir sind stolz darauf offizieller Partner sein zu dürfen.

Beitrag lesen

Mark Guiliana

Mark Guiliana, einer der weltweit führenden Drummer, bekannt und bewundert für seine rhythmische Raffinesse, kreativen Impulse und seinen individuellen Sound von Jazz über Rock bis zu elektronischer Musik. Als einer der Ersten verstand es Guliana, Virtuosität am Instrument mit raffinierten elektronischen Beats zu verbinden.

Beitrag lesen

Graham Hawthrone

Graham Hawthorne ist einer der angesehensten Musiker/Produzenten in New York City. Er hat an Hunderten von Platten, Filmmusiken und Jingles gearbeitet und ist mit einem Who’s live und im Fernsehen aufgetreten – mit Künstlern wie Paul Simon, Bon Jovi, David Byrne, Beyonce, Kid Rock, Donna Summer, Willie Nelson, Jessica Simpson, Allison Krauss.

Beitrag lesen

Patrick Metzger

Patrick Metzger ist Trainer, Drummer und Couch. Er hat 2008 an der Popakademie Baden-Württemberg seinen Abschluss gemacht und lebt und arbeitet seitdem in Mannheim. Er konzipiert eigene Workshops und Clinics und seit mehreren Jahren als Dozent an verschiedenen Schulen tätig. Durch seine breite Erfahrung als Live-Musiker im In- und Ausland hat er eine große Bandbreite an dunterschiedlichsten Stilistiken der Popmusik …

Beitrag lesen

Aaron Comess

Aaron Comess, ein Gründungsmitglied der für einen Grammy nominierten und über 10 Millionen verkaufte Alben verkaufenden Band Spin Doctors. Bis heute hat er über 100 Alben mit einer gefeierten und vielfältigen Liste von Künstlern wie Joan Osborne, Bilal, Rachael Yamagata, New York Electric Piano, Isaac Hayes, Marc Cohen, Chris Whitley und Marius Müller Westernhagen gespielt, geschrieben und/oder produziert. Comess‘ Talent …

Beitrag lesen

Philip „Bo“ Borgmann

Nach seinem Studium am renommierten „Drummers Institute“ in Düsseldorf studierte Bo „„Musikerziehung, Fachrichtung Popularmusik“ an der Hochschule Osnabrück, wo er seitdem als Dozent für die Fächer Unterrichtsliteraturkunde, Fachdidaktik und das Hauptfach Schlagzeug/Pop tätig ist. Nach seinem Studium gründete er dann die „bobeatz | pop – music – school“ in Osnabrück sowie die „bobeatz | online – music – school“ in …

Beitrag lesen

Oli Rubow

Oli Rubow verbindet einzigartig die repetitive und kühle Klang-Ästhetik Deutscher Club-Kultur mit seinem ganz eigenen human touch und der Seele des Jazz und Soul! Er bewegt sich leidenschaftlich zwischen den verschiedensten elektronischen Stilrichtungen der DJ-und Club-Kultur und begeistert sich heute gleichermaßen für die Ästhetik elektrifizierter Beats, sowie für das Handgemachte, Improvisierte. Neben seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Basslegende Hellmut Hattler und …

Beitrag lesen

Gerry Brown

Brown begann mit fünf Jahren Schlagzeug zu spielen, trat später mit Soulgruppen auf und spielte bereits auf der High School mit dem Bassisten John Lee, mit dem er 1970 die Musikakademie besuchte. 1971 zog er nach New York, wo er bei Lionel Hampton spielte. 1972 zog er mit Lee in die Niederlande, um sich der Rockjazz-Gruppe von Chris Hinze anzuschließen. …